Angebote zu "Jahren" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Warum dauert es so lange, bis es besser wird?
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dolf Hermannstädters "Trust"-Magazin ist seit mittlerweile 34 Jahren die wohl renommierteste Adresse, wenn es um valide Auskünfte zu Punk und Hardcore als Lebensgefühl und Widerstandsform geht. In seinem zweiten Kolumnenband "Warum dauert es so lange, bis es besser wird?" hat Dolf Hermannstädter seine "Trust"-Texte aus dem Zeitraum 2007 bis Anfang 2020 versammelt. Während sich Dolf Hermannstädter in seinen frühen Texten der 1980er- bis in die 00er-Jahre als Chronist der Punk- und Hardcore-Szene verstand, sind die Kolumnen neueren Datums nicht selten gesellschaftspolitische Kommentare und Analysen zu den scheinbar nicht veränderbaren Zuständen: Ob nun über die Arbeit oder den Konsum, die Wissenschaft, die lieben Mitmenschen, den Lifestyle etc. - dies alles wird von Dolf Hermannstädter aus einer Perspektive beleuchtet, die wie selbstverständlich Punk und Hardcore als Quintessenz der eigenen politischen Praxis immer mitdenkt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Alive AG Poesie und Widerstand (limitiertes Box...
37,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Limitiertes Box-Set bestehend aus: Poesie und Widerstand (Disk 1 und 2), DVD/Konzertfilm Heimatsound-Festival (BR) (Disk 3), Piano Solo (Disk 4) und einer CD volller Raritäten (Disk 5).nnBox-Set bestehend aus: Poesie und Widerstand (Disk 1 und Disk 2),DVD/Konzertfilm Heimatsound-Festival (BR) (Disk 3), Piano Solo (Disk 4),Raritäten (Disk 5) Konstantins Klassiker neu aufgeweckt Er ist 70. Doch müde ist Konstantin Wecker noch lange nicht. Das beweist die neue CD des Liedermachers, die anlässlich seines runden Geburtstages veröffentlicht wird. Mit dem Doppelalbum Poesie und Widerstand nimmt der Münchner Musiker seine Hörer mit auf einen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen. Die am 26. Mai erscheinende CD beinhaltet über 25 seiner persönlichen Lieblingstitel, die der Komponist aktuell eingespielt und damit auch ein bisschen neu erfunden hat. Überraschungen inbegriffen. Denn für die Neuinterpretationen seiner Songs sowie auch brandneue Lieder holte sich der Träger des Kleinkunstpreises 2017 international erfolgreiche Gastmusiker, Sänger und Sängerinnen ins Studio. Sie alle standen mit ihm bereits auf der Bühne. Sie alle machen Poesie und Widerstand beileibe zu keiner Best of-CD, sondern zu einer exquisiten Auslese von Wecker-Klassikern, die man in dieser Form noch nie gehört hat. Neu aufgeweckt und nimmermüde. TRACKS: Disk 1 1. Den Parolen keine Chance (feat. Chris Schmitt (Bluesharp)) 2. Sage Nein 3. Ich singe, weil ich ein Lied hab´ 4. Der alte Kaiser 5. Endlich wieder unten 6. Was passierte in den Jahren 7. Weltenbrand 8. Niemals Applaus (Für meinen Vater) 9. Liebesdank 10. Stirb ma ned weg (feat. Dominik Plangger (Gesang)) 11. Was immer mir der Wind erzählt 12. Inwendig warm 13. Wut und Zärtlichkeit 14. Empört euch 15. Was keiner wagt 16. Sage Nein (Bonus-Version) (feat. Pippo Pollina (Gesang), ASP (Gesang), Conchita Wurst (Gesang)) Disk 2 1. Leben im Leben 2. Die Weiße Rose 3. Novalis 4. Alles das und mehr 5. Dass alles so vergänglich ist 6. Kleines Herbstlied 7. Wenn der Sommer nicht mehr weit ist 8. Das ganze schrecklich schöne Leben 9. Nur dafür lasst uns leben (feat. Christoph Well (Trompete)) 10. Ich habe einen Traum (feat. Sandro Friedrich (Flöten)) 11. Gracias a la Vida (feat. Pablo Miro (Gesang, Gitarre)) 12. Questa nuova Realtà (feat. Pippo Pollina (Gesang)) 13. Caruso (feat. Pippo Pollina (Gesang), Angelika Kirchschlager (Gesang)) 14. Schlendern 15. Tropferl im Meer (feat. Dominik Plangger (Gesang), Claudia Fenzel (Geige), Michel Watzinger (Hackbrett)) Disk 1 1. Den Parolen keine Chance (feat. Chris Schmitt (Bluesharp)) 2. Sage Nein 3. Ich singe, weil ich ein Lied hab´ (feat. Gaby Moreno (Gesang)) 4. Der alte Kaiser 5. Endlich wieder unten 6. Was passierte in den Jahren 7. Weltenbrand 8. Für meinen Vater 9. Liebesdank 10. Stirb ma ned weg (feat. Dominik Plangger (Gesang)) 11. Was immer mir der Wind erzählt 12. Inwendig warm 13. Wut und Zärtlichkeit 14. Empört euch 15. Was keiner wagt 16. Sage Nein (Bonus-Version) (feat. Pippo Pollina (Gesang), ASP (Gesang), Conchita Wurst (Gesang), Cetin Oranger (Gesang)) Disk 2 1. Leben im Leben 2. Die Weiße Rose 3. Novalis 4. Alles das und mehr 5. Dass alles so vergänglich ist 6. Kleines Herbstlied 7. Wenn der Sommer nicht mehr weit ist 8. Das ganze schrecklich schöne Leben 9. Nur dafür lasst uns leben (feat. Christoph Well (Trompete)) 10. Ich habe einen Traum (feat. Sandro Friedrich (Flöten)) 11. Gracias a la Vida (feat. Gaby Moreno (Gesang), Pablo Miro (Gesang, Gitarre)) 12. Questa nuova Realtà (feat. Pippo Pollina (Gesang)) 13. Caruso (feat. Pippo Pollina (Gesang), Angelika Kirchschlager (Gesang)) 14. Schlendern 15. Tropferl im Meer (feat. Dominik Plangger (Gesang), Claudia Fenzel (Geige), Michel Watzinger (Hackbrett)) Disk 3 1. Vaterland (DVD Heimatsound) 2. Das macht mir Mut (DVD Heimatsound) 3. Wenn der Sommer nicht mehr weit ist (DVD Heimatsound) 4. Weil ich dich liebe (DVD Heimatsound) 5. Lied der Lieder (Theokratis) (DVD Heimatsound) 6. Sage Nein (DVD Heimatsound) 7. Empört Euch (DVD Heimatsound) 8. Ich habe einen Traum (DVD Heimatsound) 9. Revolution (DVD Heimatsound) 10. Questa nuova realta (DVD Heimatsound) 11. So a saudummer Tag (DVD Heimatsound) 12. Inwendig warm (DVD Heimatsound) Disk 4 1. I (CD Piano Solo) 2. II (CD Piano Solo) 3. III (CD Piano Solo) 4. IV (CD Piano Solo) 5. V (CD Piano Solo) 6. VI (CD Piano Solo) 7. VII (CD Piano Solo) 8. VIII (CD Piano Solo) 9. IX (CD Piano Solo) 10. X (CD Piano Solo) 11. XI (CD Piano Solo) 12. XII (CD Piano Solo) 13. XIII (CD Piano Solo) 14. XIV (CD Piano Solo) 15. XV (CD Piano Solo) 16. XVI (CD Piano Solo) 17. XVII (CD Piano Solo) 18. XVIII (CD Piano Solo) 19. XIX (CD Piano Solo) 20. XX (CD Piano Solo) 21. XXI (CD Piano Solo) Disk 5 1. So hold, so reizend und engelsmild (bislang unveröffentlicht) 2. Parigi, o Cara (Radio Exklusivstück 3. Guten Abend, gut´ Nacht (bislang unveröffentlicht) 4. Wiegenlied (bislang unveröffentlicht) 5. Frühlingsgruß (bislang unveröffentlicht) 6. Ave Maria (bislang unveröffentlicht) 7. Damen von der Kö (bislang unveröffentlicht) 8. Auf Leben und Tod (bislang unveröffentlicht) 9. Ich würde es wieder tun (erstveröffentlicht auf CD ) 10. Einer wie er (erstveröffentlicht auf CD ) 11. Nächte auf Kreta (bislang unveröffentlicht) 12. Empört Euch (Demo) 13. Weil ich dich liebe (Demo) 14. Someone you trust (bislang unveröffentlicht) 15. Hallo Herr Kaiser (bislang unveröffentlicht) 16. Machen wir´s zu dritt (bislang unveröffentlicht) 17. Löwenherz Hymne (erstveröffentlicht auf einer CD des Kinderhospizes in Syke) 18. Gelebtes Leben (erstveröffentlicht auf youtube) 19. Surfen und Schifahren (Aufnahme: 2012 für Twitter, dort veröffentlicht) 20. Die Stadt wird kalt (bislang unveröffentlicht) 21. Hat der Begrabene (bislang unveröffentlicht) 22. Die Jungfrau von Orleans Medley (Veröffentlicht auf einer vom Volkstheater Wien produzierten MC zur Theaterpremiere 1988) 23. Filmmusiken 70er und 80er Jahre Medley (Ausschnitte aus Schwestern oder Die Balance des Glücks (1979), Die Weiße Rose (1982) und Peppermint Frieden (1982), erstveröffentlicht auf LP Polydor) 24. Filmmusiken 90er Jahre Medley (bislang unveröffentlicht) 25. Filmmusiken 00er Jahre Medley (bislang unveröffentlicht)

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Das Beste
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

PÃŒnktlich mit Erreichen des Platinstatus fÃŒr ihr letztes Studioalbum âEUR Schöne Neue WeltâEUR gönnen Culcha Candela sich und ihren Fans eine RÃŒckschau auf neun Jahre Bandgeschichte. Beeindruckende 1,65 Mio. verkaufte TontrÃEURger, Gold- und Platinsingles, ein Gold- und ein Platinalbum, ein #1-Hit, der im kollektiven kulturellen GedÃEURchtnis des Landes wahrscheinlich zu den prÃEURgenden Gassenhauern der 00er Jahre zÃEURhlen wird: Culcha Candela gehören inzwischen zum Pop-Establishment und nehmen ihre Rolle als Hitlieferanten mit Liebe und Leidenschaft wahr.Daneben engagieren sie sich fÃŒr deutsche und globale Charity-Projekte insbesondere fÃŒr Jugendliche: Aktionen wie Africa Rise, Action Kidz oder die UN-Millenniumkampagne sind nur einige davon. Hits und Haltung âEUR' das gehört im SelbstverstÃEURndnis der Band zusammen wie Rock und Roll.Oder wie Culcha und live: weit mehr als 600 Shows in Deutschland hat die Band seit ihrer GrÃŒndung gespielt, ÃŒber 52.000 Fans strömten allein zu zehn eigenen Open Airs im Sommer 2010, dazu kamen Festivals und bereits Anfang des Jahres eine ausverkaufte Hallentour. Und ein weiteres Live-Highlight steht vor der TÃŒr, denn in diesem Herbst fÃŒhrt es die Band fÃŒr drei Wochen nach Mittelamerika, von wo sie sicher mit einer Unmenge von EindrÃŒcken und Inspirationen zurÃŒckkehren wird.Um dem PhÃEURnomen Culcha Candela auf den Grund zu gehen, kann man die Bandhistorie recht einfach in zwei Teile teilen: Vor âEUR Hamma!âEUR und danach. Denn obwohl die beiden ersten Alben âEUR Union VerdaderaâEUR und âEUR Next GenerationâEUR bereits viel von dem enthielten, was Culcha Candela heute so erfolgreich macht, waren es zu Beginn andere Aspekte, die im Vordergrund standen.Alleine die unerhörte Tatsache, dass hier Bandmitglieder mit dem kulturellem Background von vier Kontinenten zueinander gefunden hatten, machte aus einer Gruppe junger Musiker eine Art Mini-UNO mit öffentlichem Integrationsauftrag. Culcha Candela begeisterten bei ihren Liveshows jung und alt durch die Bank weg, saà en jedoch gleichzeitig zwischen den StÃŒhlen Consciousness und Spaà fraktion. Hier konnte nur ein Hit helfen, um die TÃŒren zu einem neuen, erweiterten Publikum aufzustoà en. Und mit âEUR Hamma!âEUR kam ein Hit, der sich gewaschen hatte! Der Erfolg kam zwar plötzlich, aber nicht ÃŒber Nacht und lieà die Band nicht abheben, sondern motivierte sie nach den mageren Jahren zusÃEURtzlich. Mit der Erfahrung dreier Alben im RÃŒcken machten sich Culcha Candela nun also daran, den Erfolg ihres inzwischen vergoldeten Albums âEUR Culcha CandelaâEUR auch beim vierten Studioalbum zu bestÃEURtigen âEUR' eine Aufgabe, an der schon unzÃEURhlige KÃŒnstler gescheitert sind.Hier legten Culcha Candela völlig unbeeindruckt von allen Erwartungen mit âEUR Schöne Neue WeltâEUR ein Album vor, das das Niveau seines VorgÃEURngers nicht nur bestÃEURtigte, sondern zu toppen im Stande war. Ur-Produzenten Krutsch, der nach einer Auszeit wÃEURhrend der Produktionsphase am dritten Album wieder zum Team stieà , lieferte hier zusammen mit der Band mit âEUR MonstaâEUR , âEUR Schöne Neue WeltâEUR , âEUR EiskaltâEUR und âEUR Somma im KiezâEUR auch gleich ein Single-Viererpack der Extraklasse ab.Die Hits sind es natÃŒrlich auch, die die Basis fÃŒr das Album âEUR Culcha Candela âEUR' Das BesteâEUR bilden. Neben den Pflicht-Tracks war die Zusammenstellung dieser Compilation auch eine langersehnte Chance, dem inzwischen so groà gewordenen Publikum auch ÃEURltere Songs zu prÃEURsentieren, darunter einige gefÃŒhlte Hits der pre-âEUR Hamma!âEUR -Ã'ra, aber auch Lieblingssongs der Band, die eher unbekannte Facetten zeigen.Und natÃŒrlich enthÃEURlt dieses Album wieder ein paar neue, potentielle Granaten: Die drei Songs âEUR Move ItâEUR , âEUR GeneralâEUR und âEUR Berlin City GirlâEUR verdeutlichen eindrucksvoll, dass Itchyban, Larsito, Mr. Reedoo, Don Cali, Johnny Strange und DJ Chino sich keineswegs zurÃŒcklehnen, sondern mit Vollgas ins neue

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot