Stöbern Sie durch unsere Angebote (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film der 90er und 00er Jahre ab 41.99 € als Taschenbuch: Eine Figurenanalyse von Insider Von Löwen und Lämmern und State of Play - Stand der Dinge. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film der 90er und 00er Jahre ab 39.99 € als pdf eBook: Eine Figurenanalyse von Insider Von Löwen und Lämmern und State of Play - Stand der Dinge. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
CHANEL: Karl Lagerfeld - Die Kampagnen
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Lagerfeld hinter der Kamera: Über drei Jahrzehnte Modefotografie für CHANEL, versammelt in einem umfangreichen Prachtband.Der Name Chanel ist untrennbar mit Karl Lagerfeld verbunden: Seit 1983 führt er das Modehauses als Kreativdirektor zu neuem Glanz. Weniger bekannt ist, dass Lagerfeld nicht nur als Chefdesigner für die Kollektionen verantwortlich zeichnet, sondern seit 1987 auch alle Werbekampagnen für Chanel selbst konzipiert und fotografiert. CHANEL. Karl Lagerfeld - Die Kampagnen versammelt als einmaliges Zeitdokument erstmals eine umfassende Auswahl der Fotografien, die Lagerfeld durch die Jahrzehnte für die Chanel-Werbestrecken machte. Jede modische Ära ist mit ihrer eignen Ästhetik und den sie prägenden Gesichtern vertreten: Die späten 80er Jahre mit Inès de la Fressange, die coolen 90er mit Claudia Schiffer, Linda Evangelista und Christy Turlington, die 00er Jahre mit Kate Moss und die 10er Jahre mit Cara Delevigne sowie Lily-Rose Depp, um nur einige Namen zu nennen. Im Kontext des jeweiligen Zeitgeistes bleibt Lagerfeld seiner klaren fotografischen Sprache treu und ermöglicht einen so spektakulären wie exklusiven Einblick in das sich wandelnde Image des Hauses Chanel. Ein Fest für jeden Chanel-Fan!

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Journalistische Ethik im US-amerikanischen Film der 90er und 00er Jahre ab 39.99 EURO Eine Figurenanalyse von Insider Von Löwen und Lämmern und State of Play - Stand der Dinge

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
CHANEL: Karl Lagerfeld - Die Kampagnen
99,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Karl Lagerfeld hinter der Kamera: Über drei Jahrzehnte Modefotografie für CHANEL, versammelt in einem umfangreichen Prachtband. Der Name Chanel ist untrennbar mit Karl Lagerfeld verbunden: Seit 1983 führt er das Modehauses als Kreativdirektor zu neuem Glanz. Weniger bekannt ist, dass Lagerfeld nicht nur als Chefdesigner für die Kollektionen verantwortlich zeichnet, sondern seit 1987 auch alle Werbekampagnen für Chanel selbst konzipiert und fotografiert. CHANEL. Karl Lagerfeld - Die Kampagnen versammelt als einmaliges Zeitdokument erstmals eine umfassende Auswahl der Fotografien, die Lagerfeld durch die Jahrzehnte für die Chanel-Werbestrecken machte. Jede modische Ära ist mit ihrer eignen Ästhetik und den sie prägenden Gesichtern vertreten: Die späten 80er Jahre mit Inès de la Fressange, die coolen 90er mit Claudia Schiffer, Linda Evangelista und Christy Turlington, die 00er Jahre mit Kate Moss und die 10er Jahre mit Cara Delevigne sowie Lily-Rose Depp, um nur einige Namen zu nennen. Im Kontext des jeweiligen Zeitgeistes bleibt Lagerfeld seiner klaren fotografischen Sprache treu und ermöglicht einen so spektakulären wie exklusiven Einblick in das sich wandelnde Image des Hauses Chanel. Ein Fest für jeden Chanel-Fan! Ausstattung: Schmuckschuber

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
War DAS gut!
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Weisst du noch, wie es früher war? Ein Satz, der sich mit jeder Generation wieder neu erfindet und doch immer wieder dieselben Reaktionen hervorruft, wenn man voller Nostalgie in Erinnerungen schwelgt. Ob 50er, 70er, oder die 00er-Jahre, für jedes Jahrzehnt finden sich in Manfred Mühlbeyers Sammlung Memorabilia, die die Herzen der Kinder ihrer Zeit höher schlagen lassen. Neben Nierentisch, Prilblume und Zauberwürfel hat der 'Spielzeug-Papst' allerhand Rares dabei, dem er in seinem Werk ein Plätzchen eingeräumt hat. Eine spannende Zeitreise durch das 20. Jahrhundert, die Erinnerungen weckt und einen mit wohligem Gefühl zurücklässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Jäger des verlorenen Zeitgeists
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon? Wie Indiana Jones auf der Jagd nach dem heiligen Gral, ist Frank Jöricke dem Zeitgeist auf der Spur. Der Autor des erfolgreichen Debüts, 'Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage', jagt unser aller Lebensgefühl. Dieses Sachbuch ist eigentlich eine Fortsetzung seines Erfolgsromans mit anderen Mitteln. Wieder nimmt uns Werbetexter, Bad-Taste-Dj und Autor Frank Jöricke mit auf eine ebenso kurzweilige wie erhellende Tour durch die jüngere Populärkulturgeschichte der Bundesrepublik. Er erklärt, dass früher nicht alles besser, aber vieles anders war. Und warum Grönemeyers Frage, 'Wann ist ein Mann ein Mann?', noch immer nicht beantwortet ist. Warum es die Frauen auch nicht leichter haben. Und wie es mental um die heute Dreissig-, Vierzig- und Fünfzigjährigen steht. Höchste Zeit, sich die 70er, 80er, 90er und 00er Jahre mal näher anzuschauen. Und die Gegenwart gleich mit. Denn die Welt ist ziemlich kompliziert geworden. Kaum einer blickt noch durch. Einer schon: Frank Jöricke begibt sich in den Dschungel von Vergangenheit und Gegenwart, rodet die Nostalgie und stürzt sich in die Untiefen der Popkultur. Greift, wenn es sein muss, zur Peitsche und legt mit spitzer Feder reihenweise Wahrheiten frei: Warum Michael Jackson ein Revolutionär war, warum die 80er eine Lüge sind und warum das mit der Liebe so schwierig geworden ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Was für Typen!
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was nicht nochmals geschildert werden muss - der Sekundentod, dieser gute Tag, um Geschichte zu schreiben, ein sogenanntes Drama dahoam -, wird nicht nochmals geschildert. Und noch ferner liegen Erfolgslobhudeleien durch schlaftrunkenen Statistikschwall. Versprochen. Einer Erzählung wert aber scheinen der Kult und die Nostalgie des FC Bayern, allein: Wir verklären keine Holzhütten in den 60ern, nicht Franzls 70er oder Breitnigges 80er. Es sind die 90er und 00er Jahre, deren Charme uns eng umschlungen hält. Bis heute. Zicklers Treffer gegen Schalke 1999 etwa, der nur aus einer Hintertorperspektive zu betrachten ist, egal, welche VHS-Kassette vor- und zurückgespult wird. Details, Abseitiges, Verblüffendes, Nebensächliches und Liebliches, Saison für Saison niedergeschrieben. Alte und neue Granden werden lebendig vorgestellt, auch durch eigene Empfindungen: Ein Tor in München (aber nicht für München), oder einer der wichtigsten Elfmeter der jüngeren Vereinsgeschichte. Nein, kein Drama dahoam, siehe oben. Profi & Profil, Geschichte & Geschichten. Der Reiz einer Gewinnmaschine, die keinen Reiz hätte, wenn sie eine Maschine wäre.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Jäger des verlorenen Zeitgeists
12,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Leben Sie noch? Oder nostalgieren Sie schon? Wie Indiana Jones auf der Jagd nach dem heiligen Gral, ist Frank Jöricke dem Zeitgeist auf der Spur. Der Autor des erfolgreichen Debüts, 'Mein liebestoller Onkel, mein kleinkrimineller Vetter und der Rest der Bagage', jagt unser aller Lebensgefühl. Dieses Sachbuch ist eigentlich eine Fortsetzung seines Erfolgsromans mit anderen Mitteln. Wieder nimmt uns Werbetexter, Bad-Taste-Dj und Autor Frank Jöricke mit auf eine ebenso kurzweilige wie erhellende Tour durch die jüngere Populärkulturgeschichte der Bundesrepublik. Er erklärt, dass früher nicht alles besser, aber vieles anders war. Und warum Grönemeyers Frage, 'Wann ist ein Mann ein Mann?', noch immer nicht beantwortet ist. Warum es die Frauen auch nicht leichter haben. Und wie es mental um die heute Dreissig-, Vierzig- und Fünfzigjährigen steht. Höchste Zeit, sich die 70er, 80er, 90er und 00er Jahre mal näher anzuschauen. Und die Gegenwart gleich mit. Denn die Welt ist ziemlich kompliziert geworden. Kaum einer blickt noch durch. Einer schon: Frank Jöricke begibt sich in den Dschungel von Vergangenheit und Gegenwart, rodet die Nostalgie und stürzt sich in die Untiefen der Popkultur. Greift, wenn es sein muss, zur Peitsche und legt mit spitzer Feder reihenweise Wahrheiten frei: Warum Michael Jackson ein Revolutionär war, warum die 80er eine Lüge sind und warum das mit der Liebe so schwierig geworden ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot